Menü anzeigen

Nieuws

14 September 2021

Layout aanpassen:
<Pas uitlijnen afbeelding aan>
<Pas positie afbeelding aan>

<Voeg een paragraaftitel toe>

Vom 18. bis zum 22. September findet das WM-Zeitfahren zwischen Knokke-Heist und Brügge statt. 

Um die Durchfahrt der Radrennfahrer und der WM-Karawane so optimal wie möglich zu gestalten, bündeln De Lijn, der Organisator und die Stadt Brügge ihre Kräfte.

In den Auf- und Abbauzeiten folgen verschiedene Stadt-, Gebiets- und Abendlinien einer Umleitung.

  • Aufbauzeit: 13. bis 17. September
  • Abbauzeit: 23. und 24. September

An den Renntagen von 8 bis 20 Uhr:

  • 8 WM-Pendeldienste, verstärkt durch 2 Pendeldienste der Stadt Brügge, ersetzen das Stadtnetz Brügge 
  • Regionallinien fahren bis an den Stadtrand, nicht bis in die Innenstadt
  • Fahren Sie für Ihre Arbeit, Ihr Vergnügen oder zum Anfeuern der Radrennfahrer in die Stadt? Dann steigen Sie an
  • Den Umsteigepunkten am Stadtrand in einen Pendelbus (um).
Die Abendlinien fahren ’t Zand nicht an und folgen einer Umleitung.

Organisation an den Radrenntagen (18. bis 22. September)

  • In dieser Zeit fahren von 8 bis 20 Uhr die Regionallinien nicht mehr bis in die Stadt, sondern sie halten am Stadtrand. Möchten Sie für Ihre Arbeit, Ihr Vergnügen oder zum Anfeuern der Radrennfahrer in die Stadt fahren? Dann steigen Sie bitte an den gekennzeichneten Umsteigepunkten in einen WM-Pendelbus (um). Diese fahren als Ersatz für das normale Stadtnetz von Brügge.
  • Vor 8 Uhr und nach 20 Uhr folgen die Stadt- und Regionallinien einer Umleitung, die auch in der Aufbau- und Abbauphase gilt.
  • Die Abendlinien folgen einer Umleitung, wodurch sie ’t Zand nicht anfahren.

8 WM-Pendeldienste – täglich von 8 bis 20 Uhr

Wenn Sie für Ihre Arbeit, Ihr Vergnügend oder zum Anfeuern der Radrennfahrer in die Stadt fahren möchten, können Sie auf - sage und schreibe - 8 WM-Pendeldienste zählen. In den Pendeldiensten gelten die normalen Tarife und Tickets.

WM-Pendeldienst 1 (orange): Brugge Station - AZ  Sint-Jan

  • Dieser Pendeldienst folgt einem Teil der Fahrstrecke der Linien 31, 33, 35, 41, 42 und 47
  • Abfahrt:
             o     zwischen Brugge Station und AZ Sint-Jan: alle 10 Minuten    
             o     zwischen AZ Sint-Jan und Blauwe Toren: alle 20 Minuten

WM-Pendeldienst 2 (gelb): Brugge Station – Sijsele Zwinstraat

  • Dieser Pendeldienst folgt einem Teil der Fahrstrecke der Linien 58 und 58s 
  • Abfahrt: alle 10 Minuten

WM-Pendeldienst 3 (rosa): Brugge Station – Ver-Assebroek

  • Dieser Pendeldienst folgt einem Teil der Fahrtstrecke der Linien 62 und 63
  • Abfahrt: alle 20 Minuten

WM-Pendeldienst 4 (braun): Brugge Station – AZ Sint-Lucas

  • Dieser Pendeldienst folgt einem Teil der Fahrtstrecke der Linie 2
  • Abfahrt: alle 30 Minuten

WM-Pendeldienst 5 (blau): Brugge Station – Oostkamp Cardijnplein

  • Dieser Pendeldienst folgt einem Teil der Fahrtstrecke der Linien 20 und 21
  • Abfahrt: alle 20 Minuten
  • Moerbrugge wird nur zu den Spitzenzeiten angefahren

WM-Pendeldienst 6 (grün): Brugge Station – Loppem Dorp

  • Dieser Pendeldienst folgt einem Teil der Fahrtstrecke der Linien 72 und 74
  • Abfahrt: alle 15 Minuten

WM-Pendeldienst 7 (rot): Brugge Station – Jabbeke Garage Cools

  • Dieser Pendeldienst folgt einem Teil der Fahrtstrecke der Linien 52, 53, 54 und 55
  • Abfahrt:
             o    zwischen Brugge Station und Varsenare: alle 10 Minuten
             o    zwischen Brugge Station und Jabbeke: alle 20 Minuten

WM-Pendeldienst 8 (dunkelblau): Sint-Andries – Hermitage – Vogelzang – Sint-Michiels 

  • Dieser Pendeldienst folgt einem Teil der Fahrtstrecke der Stadtlinien 5, 7, 15, 17 und 25
  • Das Umsteigen in die Pendelbusse Richtung Brugge Station ist auf der Höhe von Sint-Michiels Kerk und Sint-Andries Molendorp möglich
  • Abfahrt:
             o    Montag 20., bis Mittwoch, 22. September:
                 o    Zwischen 8.30 und 15 Uhr alle 30 Minuten
  •              o    Zwischen 15 und 18 Uhr alle 60 Minuten
  •          o    Samstag, 18. September zwischen 10 und 18 Uhr alle 30 Minuten
  •          o    Sonntag, 19. September zwischen 10 und 18 Uhr alle 60 Minuten

Zusätzliche Pendeldienste in der Stadt Brügge

Die Stadt sieht 2 Extra-Pendeldienste vor:
  • 1 Zentrumshuttle (alle 30 Minuten)
  • 1 Shuttle zur Anbindung von Sint-Kruis und Assebroek (alle 30 Minuten)
Der Fahrplan dieser Pendeldienste wurde nicht in unseren Routenplaner aufgenommen. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Brügge.
Die Fahrtstrecken wurden jedoch in unsere Übersichtskarte aufgenommen, die Sie im Folgenden herunterladen können.
<Voeg downloadbare bestanden toe>
Layout aanpassen:
<Pas uitlijnen afbeelding aan>
<Pas positie afbeelding aan>

<Voeg een paragraaftitel toe>

Regelung der Regionallinien

Um großen Verzögerungen vorzubeugen, passen wir die Linien von der Küste, Diksmuide, Roeselare und Gent an. Von 8 bis 20 Uhr halten die Busse am Stadtrand. Vor und nach diesen Zeiten fahren sie aber bis zur Station von Brügge.  
Sie möchten für Ihre Arbeit, Ihr Vergnügen oder zum Anfeuern der Radrennfahrer in die Stadt fahren? Dann steigen Sie bitte am Stadtrand in einen der 8 WM-Pendeldienste (um). Diese fahren dann als Ersatz für das normale Stadtnetz von Brügge. 
Das sind die Umsteigepunkte:

Haltestelle AZ Sint-Jan

Umsteigepunkt zwischen der Linien 31, 33, 35, 41, 42 und 47 und dem WM-Pendeldienst 1 Brugge Station - AZ Sint-Jan.

Haltestelle Sijsele Zwinstraat

Umsteigepunkt zwischen den Linien 58, 58s und dem WM-Pendeldienst 2 Brugge Station – Sijsele.

Haltestelle Assebroek Ver-Assebroek 

Umsteigepunkt zwischen den Linien 62, 63 und dem WM-Pendeldienst 3 Brugge Station – Ver-Assebroek.

Haltestelle AZ Sint-Lucas

Umsteigepunkt WM-Pendeldienst 4 Brugge Station – AZ Sint-Lucas.

Haltestelle Oostkamp Cardijnplein

Umsteigepunkt zwischen den Linien 20, 21 und dem WM-Pendeldienst 5 Brugge Station – Oostkamp.

Haltestelle Loppem Dorp

Umsteigepunkt zwischen den Linien 72, 74 und dem WM-Pendeldienst 6 Brugge Station – Loppem.

Haltestelle Jabbeke Garage Cools und Haltestelle Varsenare Dorp

Umsteigepunkt zwischen den Linien 52, 53, 54, 55 und dem WM-Pendeldienst 7 Brugge Station – Jabbeke.
<Voeg downloadbare bestanden toe>
<Voeg knoppen toe>
Layout aanpassen:
<Pas uitlijnen afbeelding aan>
<Pas positie afbeelding aan>

<Voeg een paragraaftitel toe>

Umleitungen in den Auf- und Abbauzeiten

  • Aufbauzeit: 13. bis 17. September
  • Abbauzeit: 23. und 24. September
Beim Auf- und Abbau des Parcours und der Ankunftszone folgen die Stadt-, Regional- und Abendlinien einer Umleitung. Sie fahren dann in beide Richtungen, nicht über ’t Zand. Dadurch gibt es auch keine Bedienung der Bussteige ‘t Zand, Vrijdagsmarkt und Zuidzandstraat.
Auch die Haltestellen Hoefijzerlaan und Beenhouwersstraat können nicht bedient werden.
Das historische Zentrum von Brügge kann daher nur von den Linien 4 und 14 (Umleitung über die Langestraat) angefahren werden. Die Stadtlinien 1, 11, 6 und 16 werden über den Ring umgeleitet. Linie 12 wird in diesem Zeitraum nicht fahren.
Durch die Aufstellung von Sicherheitsabsperrungen und Konstruktionen über den Fahrweg ist an manchen Tagen eine zusätzliche Behinderung in der Umgebung von ’t Zand, der Bevrijdingslaan und Dudzele möglich.
Alle Einzelheiten finden Sie in unserem Routenplaner oder an den Haltestellen. 

Weitere Informationen

Mit einem ruhigen Gewissen auf den Weg - mit De Lijn!

Eine Fahrt mit De Lijn ist effizient, nachhaltig und bleibt sicher:
  • Fahrgäste und Reisende von über 13 Jahren tragen obligatorisch eine Mund-Nasen-Maske an den Haltestellen und in den Fahrzeugen und halten maximalen Abstand
  • De Lijn reinigt und desinfiziert ihre Fahrzeuge ganz besonders gut
  • Lesen Sie bitte alle Maßnahmen durch!
Entscheiden Sie sich also mit ruhigem Gewissen auch in Zukunft für den ÖPNV!
<Voeg downloadbare bestanden toe>
<Voeg knoppen toe>