Cookies auf delijn.be
Diese Website verwendet Cookies und vergleichbare Technologien, um Ihre Surferfahrung zu vereinfachen und die Website zu verbessern.
Mehr erfahren!
Menü anzeigen

Tür-zu-Tür-Verkehr, ergänzt auf Haltestelle-zu-Haltestelle-Verkehr

Layout aanpassen:
<Pas uitlijnen afbeelding aan>
<Pas positie afbeelding aan>

<Voeg een paragraaftitel toe>

Leider können wir mit dem öffentlichen Verkehr von Haltestelle zu Haltestelle nicht jeder Nachfrage von Menschen mit einer Einschränkung der Mobilität entgegenkommen. Angepasster Tür-zu-Tür-Verkehr bietet darauf eine Antwort. Dort, wo eine Fortbewegung mit Bus oder Straßenbahn nicht möglich ist, kann angepasster Verkehr eine Lösung sein.

Wir arbeiten mit der Abteilung für Mobilität und öffentliche Arbeiten an einer optimalen Struktur zusammen, um beide Systeme besser aneinander anschließen zu lassen. Das muss klare Entscheidungen bezüglich der Aufgabenverteilung zwischen beiden Systemen ergeben.

<Voeg downloadbare bestanden toe>
<Voeg knoppen toe>
Layout aanpassen:
<Pas uitlijnen afbeelding aan>
<Pas positie afbeelding aan>

MehrMobil Datenbank / Website

Auf der Website von MehrMobil lesen Sie mehr über diese Entwicklungen und finden dort eine Datenbank mit Informationen über das Angebot von barrierefreiem öffentlichen Verkehr und an angepasstem Tür-zu-Tür-Verkehr. Sie finden hier u.a. Informationen über:

  • Dienstleistungen zum angepassten Verkehr und andere Verkehrsdienstleistungen für Rollstuhlfahrer
  • Taxi- und Mietunternehmen, die Rollstuhlverkehr versorgen
  • Weniger mobile Zentralen und andere Dienstleistungen des Verkehrs durch Freiwillige mit eigenem Wagen
  • Bahnhöfe der NGBE, in denen Unterstützung für Menschen mit einer Einschränkung der Mobilität möglich ist
  • Anrufbus-Gebiete von De Lijn und ein Informationsblatt pro Provinz mit den Daten der Anrufbus-Zentrale
  • Informationsblätter von Krankenkassen mit Daten über die nicht dringende Beförderung von sitzenden Kranken
<Voeg downloadbare bestanden toe>
<Voeg knoppen toe>