Cookies op delijn.be
Deze website gebruikt cookies en vergelijkbare technologieën om je surfervaring te vergemakkelijken en de website te verbeteren.
Lees meer.
Menü anzeigen
Hilfsmittel

Hilfsmittel

Layout aanpassen:
<Pas uitlijnen afbeelding aan>
<Pas positie afbeelding aan>

BlueAssist

BlueAssist ist ein Hilfsmittel für Personen, die Schwierigkeiten haben, zu kommunizieren. Mithilfe von BlueAssist können Sie die Mitreisenden oder den Busfahrer einfach etwas fragen.

BlueAssist gibt es in Form einer einfachen blauen Karte oder einer Smartphone-App. Auf der Karte oder in der App steht dann die Frage, die der Reisende stellen möchte. Zögern Sie nicht, dem Reisenden weiterzuhelfen. Sie helfen dieser Person damit, selbstständiger zu leben.
Weitere Infos: www.blueassist.eu

<Voeg downloadbare bestanden toe>
<Voeg knoppen toe>
Layout aanpassen:
<Pas uitlijnen afbeelding aan>
<Pas positie afbeelding aan>

Viamigo

Viamigo ist eine Smartphone-App (noch in Entwicklung), um neue Strecken zu erlernen. Die Strecke des Benutzers lässt sich im Voraus eingeben und kann aus der Ferne von einem Coach unterstützt werden. Weicht der Benutzer zum Beispiel von der Route ab, dann wird der entfernte Betreuer informiert.

<Voeg downloadbare bestanden toe>
<Voeg knoppen toe>
Layout aanpassen:
<Pas uitlijnen afbeelding aan>
<Pas positie afbeelding aan>

Transportable Hilfsmittel

Da vorwärts auf die Rampe aufgefahren wird, muss ein transportables Hilfsmittel folgenden Bedingungen entsprechen:

  • Höchstens 130 cm lang
  • Höchstens 80 cm breit
  • Höchstens 300 kg schwer (inklusive Benutzer)
  • Wendekreis von höchstens 150 cm Durchmesser

Ein Scootmobil ist nicht erlaubt. Dies ist kein sicherer Sitzplatz während des Transports in einem anderen Fahrzeug und kann nicht sicher verankert werden. Ein Scootmobil ist nicht so wendig wie ein elektrischer Rollstuhl.

Label für Hilfsmittel

Da heute nicht immer klar ist, welche Transporthilfsmittel im Bus oder in der Bahn mitgenommen werden können, arbeitet das Departement Mobiliteit und Openbare Werken in Zusammenarbeit mit De Lijn an einem Qualitätslabel für transportable Hilfsmittel. Das Ziel besteht darin, einen besseren Überblick über die Hilfsmittel zu erhalten, die mitfahren können und gut zu beschreiben, welche kleinen Abweichungen dafür verantwortlich sind, dass ein Transportmittel, das den Bedingungen nicht vollständig entspricht, dennoch mitgenommen werden darf. Da sich der Markt für Hilfsmittel kontinuierlich weiterentwickelt, wird diese Politik ständig angepasst.

In Erwartung des Labels bewahrt De Lijn die aktuellen Richtlinien bei.

<Voeg downloadbare bestanden toe>
<Voeg knoppen toe>
Layout aanpassen:
<Pas uitlijnen afbeelding aan>
<Pas positie afbeelding aan>

Personen mit einem Assistenzhund sind in Bus oder Bahn willkommen

Personen mit einer Behinderung können mithilfe eines Assistenzhundes selbstständig durchs Leben gehen. Diese Personen sind gemeinsam mit ihrem Hund in Bahn oder Bus willkommen.

Assistenzhunde können Personen mit einer visuellen Behinderung (Blindenhund) helfen, jedoch auch Personen mit auditiven oder motorischen Behinderungen. Darüber hinaus können Sie als Meldehund für Personen eingesetzt werden, die Krankheiten wie Epilepsie, Diabetes oder Alzheimer haben.

<Voeg downloadbare bestanden toe>
<Voeg knoppen toe>