Menü anzeigen

Die Zugänglichkeit der Prämetrostationen von Antwerpen

Afbeelding aanpassen: Klik hier
Voer een knop toe: Klik hier
Layout aanpassen:
<Pas uitlijnen afbeelding aan>
<Pas positie afbeelding aan>

<Voeg een paragraaftitel toe>

Antwerpen zählt 12 Prämetrostationen. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht ihrer Zugänglichkeit für Menschen mit einer Behinderung.

Lifts

Die Prämetrostationen Astrid, Diamant, Meir, Sport, Zegel und Opera sind zugänglich. Über automatische Falttüren und verglaste Aufzüge können Menschen mit einer Behinderung schnell und sicher auf die Bahnsteige gelangen. Über ein Blindenleitsystem können Blinde oder Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen den Übergang von der natürlichen Leitlinie zur künstlichen Leitlinie machen.

Auf den Kreuzungen der Leitlinien, wo Sie sich entscheiden müssen, geben Platten in Blindenschrift (Braille) Ihnen die Richtung an. Die Gefahrenzonen unten und oben an den Treppen, Rolltreppen, Zugangstüren von Lifts und am Bahnsteigrand sind mit Noppenfliesen abgegrenzt. Am Bahnsteigrand wird an der ersten mit dem Rollstuhl zugänglichen Tür eine Einstiegsfliese vorgesehen (Abmessungen 90 cm x 90 cm). Das ist eine fühlbare Fliese in kontrastierender Farbe, die neben den Noppenziegeln liegt.

Astrid

  • Die Prämetrostation Astrid liegt am Koningin Astridplein (Königin-Astrid-Platz) auf der Höhe der Carnotstraat/Gemeentestraat.
  • Über 2 Außenaufzüge (Hotelseite (Bahnsteig Richtung Zuid/Süden) und Platzseite (Bahnsteig Richtung Deurne)) können Sie zum ersten Untergrundniveau gelangen, um die Straßenbahn 8 und 10 zu nehmen. Ab hier können Sie mit 4 Aufzügen weiter zu den Bahnsteigen von Straßenbahn 2, 3, 5 und 6 herunterfahren.

Diamant

  • Die Prämetrostation Diamant befindet sich neben der Centraal Station (Hauptbahnhof) in der Pelikaanstraat. Es gibt einen Zugang an der De Keyserlei und neben der Centraal Station auf der Höhe des Koningin Astridplein.
  • 2 Aufzüge an der Seite des Astridplein (Vorderseite der Centraal Station) bringen Sie zum ersten Untergrundniveau der Tiefgarage des Astridplein. Folgen Sie dort der weiteren Signalisierung bis in die Schalterhalle der Station Diamant, in der 2 Aufzüge Zugang zu den Bahnsteigen der Straßenbahnlinien 2, 6, 9 und 15 geben.

Meir

  • Die Prämetrostation Meir liegt an der Meirbrug (Meirbrücke).
  • Ein Aufzug an der Ecke der Huidevetterstraat bringt Sie zum erste Untergrundniveau. Dort können Sie mit 2 Aufzügen zu den Bahnsteigen der Straßenbahnlinien 3, 5, 9 und 15 gelangen.

Sport

  • Die Prämetrostation Sport befindet sich am Sportpaleis in Deurne.
  • Zwischen dem Sportpaleis und der Lotto-Arena kommen Sie mit einem Aufzug zum ersten Untergeschoss. Dort bringen Sie 2 Aufzüge weiter zu den Bahnsteigen der Straßenbahnlinien 2, 3 und 6.

Zegel

  • Die Prämetrostation Zegel liegt auf der Turnhoutsebaan, an der Zegelstraat in Borgerhout.
  • Ein Aufzug an der Seite Zegelstraat bietet Zugang zum ersten Untergeschoss. Dort gibt es 2 Aufzüge zu den Bahnsteigen der Straßenbahnlinien 8 und 10.

Opera

  • Die Prämetrostation Opera liegt am Operaplein (Opernplatz) auf der Kreuzung von der De Keyserlei und der Leien.
  • Der Hauptzugang (der Lichthof) hat eine rote Überdachung und liegt neben dem Antwerp Tower auf der Höhe der De Keyserlei. Hier kommen Sie mit 2 Aufzügen zu jedem Niveau der Station.
  • Der Bahnsteig Richtung Merksem, Hoboken und der Bahnsteig Astrid sind über den Aufzug in der Schalterhalle neben dem Ausgang Frankrijklei erreichbar.
  • An der Straße und an den Bahnsteigen gibt es aufwärts und abwärts führende Rolltreppen.
  • Vom Hauptzugang (dem Lichthof) aus kommen Sie von jedem Niveau aus zur Tiefgarage.

Rolltreppen

In allen Prämetrostationen – außer den Ausnahmen im Folgenden – gibt es in beide Fahrtrichtungen abwärts und aufwärts führende Rolltreppen von und zu den Bahnsteigen oder von der oder auf die Straße.

Ausnahmen:

Frederik Van Eeden

  • Nur eine aufwärts führende Rolltreppe vom Bahnsteig Richtung Zwijndrecht.
  • Eine aufwärts und eine abwärts führende Rolltreppe von der Schalterhalle zur Straße.
  • Der Bahnsteig Richtung Groenplaats hat keine Rolltreppen.

Elisabeth

  • Auf jedem Bahnsteig 1 aufwärts führende Rolltreppe und keine abwärts führenden Rolltreppen.
  • Nur eine 1 aufwärts führende Rolltreppe von der Schalterhalle zur Straße.

Handel

  • Vom Bahnsteig Richtung Elisabeth gibt es nur eine aufwärts führende Rolltreppe, keine abwärts führende.
  • Der am tiefsten gelegene Bahnsteig Richtung Schijnpoort verfügt jedoch über 2 Rolltreppen.
  • Auch von der Schalterhalle zur Straße gibt es eine aufwärts und eine abwärts führende Rolltreppe.

Sport

  • Von der Schalterhalle aus gibt es nur aufwärts führende Rolltreppen zur Straße.
  • Der Bahnsteig Richtung Schijnpoort hat nur 1 aufwärts führende Rolltreppe.
  • Der tiefer gelegene Bahnsteig Richtung Merksem hat eine aufwärts und eine abwärts führende Rolltreppe.

Schijnpoort

  • Von der Schalterhalle aus gibt es 1 aufwärts führende Rolltreppe zur Straße.
  • Der Bahnsteig Richtung Elisabeth hat 1 aufwärts führende Rolltreppe.
  • Der tiefer gelegene Bahnsteig Richtung Sport hat eine aufwärts und abwärts führende Rolltreppe.
<Voeg downloadbare bestanden toe>
<Voeg knoppen toe>