Cookies op delijn.be
Deze website gebruikt cookies en vergelijkbare technologieën om je surfervaring te vergemakkelijken en de website te verbeteren.
Lees meer.
Menü anzeigen
Drittzahlersystem

Drittzahlersystem

Layout aanpassen:
<Pas uitlijnen afbeelding aan>
<Pas positie afbeelding aan>

Rabatt auf Ihr Ticket

In einer ganzen Menge von Städten und Gemeinden zahlen Arbeitgeber oder andere Einrichtungen einen Teil oder die gesamten Transportkosten ihrer Einwohner, also der Reisenden in ihrem Gebiet. So können sie zum Beispiel ihren Einwohnern günstigere Fahrscheine für Hin- und Rückfahrt anbieten, bei Events sowie an Markttagen oder verkaufsoffenen Sonntagen. In der Übersicht der Städte und Gemeinden, die als Drittzahler einschreiten (NL-version), können Sie feststellen, ob diese Bestimmung auch in Ihrer Stadt oder in Ihrem Dorf gilt.

<Voeg downloadbare bestanden toe>
<Voeg knoppen toe>
Layout aanpassen:
<Pas uitlijnen afbeelding aan>
<Pas positie afbeelding aan>

Rabatt auf Ihre Lijnkarte: Gemeindekarte/Fahrtenkarte Drittzahler

Die Gemeindekarte (10 Euro) oder die Fahrtenkarte Drittzahler (3, 7, 8, 10 Euro) ist eine Lijnkarte, mit der der Reisende günstiger in einem bestimmten Gebiet fahren kann (meist innerhalb der Grenzen einer Gemeinde oder Stadt). Die lokale Behörde (Stadt oder Gemeinde) zahlt als Drittzahler einen Teil des Fahrscheins. Ob Ihre Stadt oder Gemeinde auch als Drittzahler einschreitet, finden Sie in einer Übersicht über die Drittzahler-Gemeinden (NL-version)  

TypPreis pro Fahrt
Gemeindekarte (10 euro)€ 1,00
Fahrtenkarte Drittzahler 3 euro€ 0,30
Fahrtenkarte Drittzahler 7 euro€ 0,70
Fahrtenkarte Drittzahler 8 euro€ 0,80
<Voeg downloadbare bestanden toe>
<Voeg knoppen toe>
Layout aanpassen:
<Pas uitlijnen afbeelding aan>
<Pas positie afbeelding aan>

Wo kann man das Ticket kaufen?

  • Die Gemeinde- oder Fahrtenkarte ist über das Vorverkaufsnetz von De Lijn (Zeitschriftenläden, Supermärkte...) in der Gemeinde, in der sie gültig ist, erhältlich. Die Gemeindekarte für Genk ist zum Beispiel nur bei den Vorverkaufsstellen in Genk erhältlich.
  • Die Gemeinde kann auch entscheiden, die Gemeinde- oder Fahrtenkarte über einen eigenen Kanal zu vertreiben, zum Beispiel im Gemeindehaus oder in der Bücherei.
<Voeg downloadbare bestanden toe>
<Voeg knoppen toe>
Layout aanpassen:
<Pas uitlijnen afbeelding aan>
<Pas positie afbeelding aan>

Wie verwenden?

Für eine Gemeindekarte oder Fahrtenkarte Drittzahler gelten dieselben Nutzungsbedingungen wie für eine Lijnkarte, diese Karte ist allerdings außerhalb der Gemeindegrenzen nicht nutzbar. Wenn Sie diese Karte außerhalb des korrekten Gebiets in den Entwerter stecken, erscheint eine Meldung die Sie auffordert, sich an den Fahrer zu wenden. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie die Karte danach nicht mehr innerhalb der Gemeindegrenzen verwenden können.

<Voeg downloadbare bestanden toe>
<Voeg knoppen toe>