Menü anzeigen

SCHAUEN SIE SICH ALLE UNSERE FÄLLE AN!

Afbeelding aanpassen: Klik hier
Voer een knop toe: Klik hier

ALLE FÄLLE

Delhaize

Finanzielle Beteiligung bei Abonnements

Von Fahrrad-Charter (Fietscharter) bis Combi-Abonnement: Delhaize ist bei der Mobilität vollständig mit dabei. Entdecken Sie, wie der älteste Supermarkt Belgiens eine frische Sicht auf die Mobilität anwendet.

ZNA-Krankenhäuser

Finanzielle Beteiligung bei Abos

Entdecken Sie, wie im ZNA (Ziekenhuis Netwerk Antwerpen) jeden Tag über 3000 Arbeitnehmer nach der Arbeit in den Bus, in die Straßenbahn oder auf das Fahrrad springen.

Eandis

Beteiligung an den Abos

Im Bereich der nachhaltigen Mobilität erfüllt Eandis eine Vorbildfunktion in Flandern. Lassen Sie sich durch die grünen Initiativen dieses Netzbetreibers inspirieren.

Cambio

Beteiligung an Abos & SMS-Tickets

Cambio fördert die Combi-Mobilität (Fahrrad, Bahn, Bus, Carsharing) nicht nur bei seinen Kunden, sondern auch bei den eigenen Mitarbeitern.

Hans Anders

Beteiligung an den Abos

Entdecken Sie, warum der bekannten Optik- und Audiokette vor 5 Jahren im Voraus bezahlte Abos von De Lijn auffielen.

Ikea

Beteiligung an den Abos

Entdecken Sie, wie Ikea Nachhaltigkeit bei seinen Mitarbeitern anregt: Bei der Arbeit, zu Hause und unterwegs.

Plus Home Services

Finanzielle Beteiligung bei Abos

Dieser Marktführer im Bereich der Dienstleistungsschecks (‚Dienstencheques‘) sieht eine Win-Win-Situation in vollständig bezahlten De Lijn-Abos für seine Haushaltshilfen.

Schoenen Boonants

Finanzielle Beteiligung bei Abos

Mit der Ankunft des Verkehrsleitungsplans in Gent beschloss Schoenen Boonants, seinen Mitarbeitern über das Drittzahler-System ein De Lijn Abo zu geben. Das ist finanziell vorteilhaft. Und seine Mitarbeiter kommen auf diese Weise schnell in die Stadt und wieder heraus. Win-Win-Situation nennt man so etwas. Sie sehen es: De Lijn ist auch für Kleinunternehmen da! 

Securex

Finanzielle Beteiligung bei SMS-Tickets

Dieser Personal-/HR-Dienstleister vereinfacht mit einer ehrgeizigen Mobilitätspolitik und technologischen Innovationen das Leben seiner Mitarbeiter.

Artesis Plantijn Hogeschool

Finanzielle Beteiligung bei Abos

Entdecken Sie, wie 1.277 Mitarbeiter und 12.000 Studenten der Artesis Plantijn Hogeschool – kurz AP Hogeschool (Hochschule) – schnell und nachhaltig den Unterrichtsraum erreichen, sogar in einer Großstadt wie Antwerpen.  

BLEIBEN SIE DURCH UNSERE KANÄLE INFORMIERT

FOLGEN SIE UNS AUF LINKEDIN